UA-98507508-1
Impressum

Ausstiegfenster

Ausstiegfenster

Ausstiegfenster_Baner_Fakro

Charakteristik

  • Die FAKRO Ausstiegsfenster ermöglichen einen einfachen Ausstieg auf das Dach und sichern eine effektive Beleuchtung des Raumes.
  • FAKRO Thermoisolations-Ausstiegsfenster FW verbinden die Vorteile der Wohndachfenster und der Ausstiegsfenster. Sie sind für alle beheizten Räume geeignet. Die Ausstiegsfenster WS, WG und WL hingegen sind für ungeheizte Räume vorgesehen, da sie nicht mit Thermoisolationsglas ausgestattet sind.

Thermoisolations-AusstiegsfensterEindeckrahmenStandard-AusstiegsfensterSchornsteinanschluss

Ausstiegfenster_Baner_2 Fakro

  • Gefertigt aus hochwertigem, vakuumimprägniertem Kiefernholz mit einer Zweifachlackierung Acryl
  • keine Äste in den Ansichtskanten
  • Erhältlich auch mit Dreifachlackierung mit weißem Polyurethanlack für erhöhte Feuchteresistenz
  • Arretierung des Fensters in zwei Verriegelungsstufen bei teilweise geöffnetem Fenster
  • Zugelassene Dachneigung: 15 – 55 Grad, Einbau mit entsprechendem Eindeckrahmen ESW, EZW, EHW oder ELW
  • Standardmäßig mit Montage-Stahlwinkeln ausgestattet
  • Breite Palette an komfortablem Innenzubehör (kompatibel mit dem Innenzubehör der Standardfenster)
  • 10 Jahre Garantie
  • lebenslange Garantie gegen das Zerschlagen des Scheibenpakets durch Hagelschlag

Mehr

Ausstiegfenster_Baner_2 Fakro

Die Thermoisolations-Ausstiegsfenster werden mit den Eindeckrahmen ESW, EZW-A, EHW-A oder ELW im Dach verbaut. Die Fenster können auch in Kombination nebeneinander verbaut werden. Für diesen Fall ist ein Kombinations-Eindeckrahmen auf Anfrage erhältlich. Möglich ist auch eine Kombination mit anderen Dachfenstern, wie Schwing- oder Klapp-Schwing-Fenstern der gleichen Höhe auf der Einbautiefe N (+3cm). Der Abstand zwischen den nebeneinander angeordneten Fenstern beträgt 10 cm. Bei zwei nebeneinander eingebauten, sich zueinander öffnenden Thermoisolations-Ausstiegsfenstern beträgt der Abstand zwischen den Blendrahmen 15 cm.

  Mehr

Ausstiegsfenster WLI

Ausstiegfenster_Baner_2_Fakro

Mehr

Ausstiegsfenster WGI, WGT

Ausstiegfenster_Baner_3_Fakro

Mehr

Ausstiegsfenster WSS, WSZ, WSH

Ausstiegfenster_Baner_4_Fakro

Mehr

Schornsteinanschluss_Baner_Fakro

Der Schornsteinanschluss GZK-AV ist ein System-Eindeckrahmen, der für fast alle Eindeckmaterialien verwendet werden kann. Er gewährleistet eine schnelle und saubere Einbindung des Schornsteins in das Dach. Je nach Bedarf kann der Anschluss schnell und einfach an verschiedene Schornsteingrößen angepasst werden. Ebenso schnell und einfach kann die Verlegung durch den Dachdecker erfolgen. Dabei wird ein fachgerechter und sicherer Anschluss geschaffen, der sich auch ästhetisch von den meisten manuell angefertigten Lösungen abhebt.

Der Schornsteinanschluss GZK-AV wird in Modulen geliefert und ist universell einsetzbar für folgende Maße:
• maximale Schornsteinbreite bis 95 cm
• maximale Länge bis 180 cm (in der Dachebene)
• Dachneigung 15° bis 70°

Für kleinere Breiten- bzw. Längen können die Module bauseits einfach zugeschnitten und angepasst werden.

Mehr