UA-98507508-1
Impressum

Alufenster

ALUFENSTER


DRUTEX_ALU_MB-45

Fenster-System MB-45 das sogenannte kalte System, dient zur Herstellung der Innen- und Außenelemente, die keiner Wärmedämmung bedarf.
Produkte aus diesem System entstehen aus der Einkammerfensterprofilen. Ihr Hauptvorteil ist Stabilität, Vielfältigkeit der Verwendung und relativ niedriger Preis. Dieses System wird auch mit Erfolg mit dem System MB-70 kombiniert, was ein Erstellen von architektonischen Elementen mit variabler Thermoisolation ermöglicht. Es ermöglicht auch die Produktion von Trennwänden, Raumkonstruktionen, Schaufenstern und Windschutzwänden.

Mehr

 

DRUTEX_AbschnitALU_MB_45

1 Verglasungsdichtungen für den Einbau von Glasscheiben und anderen Füllungen, gewährleisten eine normgerechte Ausführung.
2 Blendrahmen- und Flügel profil ermöglichen die Fertigung von architektonischen Elementen für Innenkonstruktionen die keiner Wärmedämmung bedürfen.
3 Scheibenpaket bis 50mm mit Zwischenscheibenraum von 6 bis 26mm.
4 Innere Dichtung schützt vor Wasserinfiltration zur inneren Seite der Fensterkonstruktion.

SYSTEMVORTEILE:

Ähnlich wie im Fall des MB-60 Systems gibt es die Möglichkeit des Profilbiegens, was auf verschiedene Bogenkonstruktionen erlaubt. Die Bautiefe der Profile für Fenster 45mm (Blendrahmen) und 54mm (Flügelrahmen). Die Fensterkonstruktion ist außen flächenbündig. Durch die Form der Profile ergeben sich schmale Ansichtsbreiten mit funktionssicheren Öffnungsflügeln.

Die Formgebung:

  • Verglasung mit Glasscheiben jeder Art möglich, Glasscheibensätze für Fenster 1-36 mm
  • Eine breite Farbpalette – Profile eloxiert oder lackiert (180 RAL-Farben)
  • Rund-, Stich- und Korbbögen sind möglich

Dichtheit:

  • EPDM Dichtungen
  • Effektives System für eine optimalen Wasserabfluss und Ventilierung.

FARBPALETTE:

Aluminium Farbpalette (180 Farben nach RAL)

Farbpalette_RALcolor_alu_02

 

(Sie brauchen größerer Bildschirm, um die Farbkarte zu sehen)

VERGLASUNG:

Jedes Fenster ist standardmäßig ausgestattet mit einer Zweifachverglasung. Jede Verglasung  von DRUTEX S.A. besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen.

Jedes Standartscheibenpaket der Firma DRUTEX S.A. hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von :

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Drutex Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

BESCHLAG:

Jede Fensterart von DRUTEX S.A. produziert auf der Basis der Aluminiumprofile, sind im Standard mit MACO ausgeführt.

MAN UNTERSCHEIDET:

  • Kipp Fenster (K) – Hauptfunktion des Fensters ist Kippfunktion im Standard. Für den Kundenwunsch  gibt es zusätzliche Möglichkeit das Fenster mit Sicherheitspilzzapfen ausführen.
  • Dreh Fenster (D) – Hauptfunktion des Fensters ist Drehfunktion im Standard. Zusätzlich werden die Fenster  in Hebesicherung ausgeführt, damit es nach Jahren leichtgängige und funktionssichere Fenster sein werden, dank der Fehlbedienungssperre gehen die Flügel nicht aus  dem Beschlag, was  keinen Einfluss für komfortable Nutzung, 1 Sicherheitspilzzapfen einschränkt  die Aushebelschutz in der Kippstellung.
  • Dreh-Kipp Fenster (DK) – Hauptfunktion des Fensters ist Dreh- und Kippfunktion. Zusätzlich haben die Fenster eine Sparlüftungsschere, wo bei Schaltung in die Kippstellung hebt sich der Flügel bei 45˚ je nach Größe 10-13 mm ab.  Damit es nach Jahren leichtgängige und funktionssichere Fenster sein werden. Fehlbedienungssperre, dank dieser geht der Flügel nicht aus von dem Beschlag was  keinen Einfluss für komfortable Nutzung, 1 Sicherheitspilzzapfen einschränkt  die Aushebelschutz in der Kippstellung.

 

Drutex-Fayer_ALUMINIUM

Flyer


DRUTEX_ALU_MB-70

MB-70 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten architektonischen Bauteilen im Auβenbereich, wie z.B. Fenster, Türen, Windfänge, Schaufenster, 3D-Konstruktionen.
Im System werden Dreikammerprofile eingesetzt. Die Bautiefe der Fensterprofile beträgt 70 mm (Blendrahmen) und 79 mm (Flügel) und der Türprofile entsprechend 70 mm und 70 mm. Die so gestalteten Tiefen der Flügel- und Blendrahmenprofile geben den Eindruck einer einheitlichen Oberfläche von außen, flächenbündige Profile. Mit der Profilform kann man schlanke und stabile Fenster- und Türkonstruktionen herstellen.

Mehr

]

SYSTEMVORTEILE:

MB-70 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten architektonischen Bauteilen im Auβenbereich, wie z.B. Fenster, Türen, Windfänge, Schaufenster, 3D-Konstruktionen.
Im System werden Dreikammerprofile eingesetzt. Die Bautiefe der Fensterprofile beträgt 70 mm (Blendrahmen) und 79 mm (Flügel) und der Türprofile entsprechend 70 mm und 70 mm. Die so gestalteten Tiefen der Flügel- und Blendrahmenprofile geben den Eindruck einer einheitlichen Oberfläche von außen, flächenbündige Profile. Mit der Profilform kann man schlanke und stabile Fenster- und Türkonstruktionen herstellen.

FARBPALETTE:

(Sie brauchen größerer Bildschirm, um die Farbkarte zu sehen)

VERGLASUNG:

Jedes Fenster ist standardmäßig ausgestattet mit einer Zweifachverglasung. Jede Verglasung  von DRUTEX S.A. besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen.

Jedes Standartscheibenpaket der Firma DRUTEX S.A. hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von :

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Drutex Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben

BESCHLAG:

Jede Fensterart von DRUTEX S.A. produziert auf der Basis der Aluminiumprofile, sind im Standard mit MACO ausgeführt.

MAN UNTERSCHEIDET:

  • Kipp Fenster (K) – Hauptfunktion des Fensters ist Kippfunktion im Standard. Für den Kundenwunsch  gibt es zusätzliche Möglichkeit das Fenster mit Sicherheitspilzzapfen ausführen.
  • Dreh Fenster (D) – Hauptfunktion des Fensters ist Drehfunktion im Standard. Zusätzlich werden die Fenster  in Hebesicherung ausgeführt, damit es nach Jahren leichtgängige und funktionssichere Fenster sein werden, dank der Fehlbedienungssperre gehen die Flügel nicht aus  dem Beschlag, was  keinen Einfluss für komfortable Nutzung, 1 Sicherheitspilzzapfen einschränkt  die Aushebelschutz in der Kippstellung.
  • Dreh-Kipp Fenster (DK) – Hauptfunktion des Fensters ist Dreh- und Kippfunktion. Zusätzlich haben die Fenster eine Sparlüftungsschere, wo bei Schaltung in die Kippstellung hebt sich der Flügel bei 45˚ je nach Größe 10-13 mm ab.  Damit es nach Jahren leichtgängige und funktionssichere Fenster sein werden. Fehlbedienungssperre, dank dieser geht der Flügel nicht aus von dem Beschlag was  keinen Einfluss für komfortable Nutzung, 1 Sicherheitspilzzapfen einschränkt  die Aushebelschutz in der Kippstellung.

 

Drutex-Fayer_ALUMINIUM


DRUTEX_ALU_MB-70HI

Die Konstruktion des Systems MB-70HI basiert auf bewährten, ausgebauten und anerkannten Basissystemen MB-70.
Die Wärmedämmung von Rahmen dieser Systeme ist deutlich höher als die Wärmedämmung von Basissystemen. Der Wärmedurchgangskoeffizient Uf beträgt für Konstruktionen des Systems MB-70HI von 1,11 bis 2,3 W/(m2*K) je nach eingesetzten Profilen und Zubehör.

Mehr


SYSTEMVORTEILE:

Isoliereinsätze in der mittleren, isolierenden Kammer, welche durch die Verbindung der Aluminiumprofile mit Isolierstegen entsteht, platziert werden. Diese Isoliereinsätze, die sich mit niedrigen Werten der Wärmeleitzahl charakterisieren, reduzieren den Wärmefluss innerhalb der Kammer.

Die zentrale Lage der Isoliereinsätze reduziert auch die Konvektion und die Wärmestrahlung. Die Fenster und die Türen des Systems MB-70HI sowie auch diese des Basissystems können sowohl in der individuellen Bebauung als auch in den Aluminiumfassaden eingesetzt werden.

VERGLASUNG:

Jedes Fenster ist standardmäßig ausgestattet mit einer Zweifachverglasung. Jede Verglasung  von DRUTEX S.A. besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen.

Jedes Standartscheibenpaket der Firma DRUTEX S.A. hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von :

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Drutex Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

BESCHLAG:

Jede Fensterart von DRUTEX S.A. produziert auf der Basis der Aluminiumprofile, sind im Standard mit MACO ausgeführt.

FARBPALETTE:

(Sie brauchen größerer Bildschirm, um die Farbkarte zu sehen)

MAN UNTERSCHEIDET:

  • Kipp Fenster (K) – Hauptfunktion des Fensters ist Kippfunktion im Standard. Für den Kundenwunsch  gibt es zusätzliche Möglichkeit das Fenster mit Sicherheitspilzzapfen ausführen.
  • Dreh Fenster (D) – Hauptfunktion des Fensters ist Drehfunktion im Standard. Zusätzlich werden die Fenster  in Hebesicherung ausgeführt, damit es nach Jahren leichtgängige und funktionssichere Fenster sein werden, dank der Fehlbedienungssperre gehen die Flügel nicht aus  dem Beschlag, was  keinen Einfluss für komfortable Nutzung, 1 Sicherheitspilzzapfen einschränkt  die Aushebelschutz in der Kippstellung.
  • Dreh-Kipp Fenster (DK) – Hauptfunktion des Fensters ist Dreh- und Kippfunktion. Zusätzlich haben die Fenster eine Sparlüftungsschere, wo bei Schaltung in die Kippstellung hebt sich der Flügel bei 45˚ je nach Größe 10-13 mm ab.  Damit es nach Jahren leichtgängige und funktionssichere Fenster sein werden. Fehlbedienungssperre, dank dieser geht der Flügel nicht aus von dem Beschlag was  keinen Einfluss für komfortable Nutzung, 1 Sicherheitspilzzapfen einschränkt  die Aushebelschutz in der Kippstellung.

Drutex-Fayer_ALUMINIUM